Die Fitnessrevolution

Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs ist der totale Kampf angesagt.

 Wie funktioniert das?

Am Anfang definieren Sie Ihre Ziele.
Wir erarbeiten für Sie einen Plan.
Sie arbeiten den Plan ab.

 So funktionierte das bis gestern!

Zitat Spiegel Nummer 1, 30.12.2017: "die Methusalem Formel ist gefunden. Wer sich genug bewegt und ausgewogen ernährt, lebt bis zu 17 Jahre länger. Die Macht der Gene hingegen wurde weit überschätzt. Und es ist leichter als gedacht, sich gesundheitsbewusst zu verhalten." Danach folgen fünf Seiten mit Anleitungen zu richtigem gesundheitlichem Verhalten.

Wir, im Borngarten können das noch besser.

Ich mache Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ausschlagen können.

Jetzt kommt die Revolution.

Auf Ihr Handy installieren Sie die Borngarten App. Über das Internet werden ihre Ziele auf der Borngarten App grafisch hinterlegt, ebenso der Weg zu Ihren Zielen. Sie können also ständig verfolgen wie weit weg oder wie nahe Sie an ihren Zielen sind.

Jetzt kommen noch ein paar Feinheiten. Am Handgelenk sollten Sie einen Aktivitätsmesser tragen, um auch alle weiteren motorischen Aktivitäten des Alltags registrieren zu können, denn die zählen auch.

Noch etwas Neues: im Borngarten stellen wir die weltweit modernste Körperanalysewaage zur Verfügung. Sie misst nicht nur den Anteil von Muskelmasse, Knochen, Fett und Wasser im Körper. Sie ist auch dazu in der Lage das Fett im Bauch zu messen, dass für die Entstehung der Verkalkung der Blutgefäße verantwortlich ist. Den größten Bösewicht bei der Entstehung von Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs können wir endlich in Zahlen messen.

Es gibt noch weitere messbare Daten, die für die Entstehung von Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs verantwortlich sind: Adiponectin, Cholesterin-Quotient, Triglyceride, Homocystein und Blutzucker. Ich kann die Werte messen, Sie können die Werte verändern!

Das Kerntraining sollte quantitativ nach medizinisch- wissenschaftlichen Kriterien durchgeführt werden. Zur Ermittlung der optimalen Trainingherzsfrequenz wird eine Sportergometrie durchgeführt. Entweder bedienen wir uns der Lactatmethode, die allerdings teuer ist oder ich berechne die optimale Trainingsfrequenz im Rahmen der Sportergometrie.
Das ist preiswerter.

Ab jetzt brauchen Sie nur noch auf Ihrer Borngarten App regelmäßig Soll-Ist Vergleiche anstellen und vom Trainer oder Sportmediziner Korrekturen vornehmen lassen.
Es kommt noch das schwierige Kapitel Ernährung. Vieles ist hier möglich. Jedoch gleich drei Universitäten (Graz, München, Baltimore) kamen unabhängig voneinander zum gleichen Ergebnis. Optimal für eine gesunde Verlagerung des Endpunktes nach hinten ist die 16 h Intervallkost, fünf Tage in der Woche. Näheres erklärt Euch der Trainer oder Arzt.

Um den Gesundheitssack komplett zu füllen, sollten noch drei Aspekte, die ganz wichtig sind, berücksichtigt werden: Bioenergie, Vulnerabilität und Resilienz. Das geht aber nur ganz individuell, privatissime und nicht ganz gratis.

Dr. med. Rainer Schaffstein D.O.(DAAO-EROP)

 
  • Facebook

©2019 by Fitness & Wellness Borngarten.